Navigation
Malteser Jugend in Eichstätt

Grusel- u. Erlebniswanderung

03.07.2017

Die Grusel- u. Erlebniswanderung zusammen mit unserem Diözesanjugendseelsorger Anton Schatz war ein voller Erfolg. Die 13 Kinder haben eine Strecke von knapp 7 Kilometern (zu Fuß) zurückgelegt. Dabei lernten sie an 4 Stationen Verschiedenes über die heimische Tier- u. Pflanzenwelt und es wurde an jeder Station ein Teil einer Gruselgeschichte erzählt, die kurz nach dem Besuch der Henkerskapelle in Eichstätt ihren Höhepunkt fand. Nach dem "öffentlichen" Teil, stärkten sich die Kids noch einmal mit Stockbrot bevor es dann hieß "Lichter aus und Augen zu"! Nach der Übernachtung im Preither Pfarrsaal gab es ein Frühstück im Malteserhaus, ehe die Kinder dann wieder abgeholt wurden.